Zuchtprogramm für die Rasse Achal-Tekkiner

Zuchtziel, einschließlich der Rassemerkmale

Das Zuchtprogramm hat einen Zuchtfortschrltt irn Hinblick auf das definierte Zuchtziel und somit die Verbesserung der Eigenschaflen der Rasse zum Ziel und umfasst alle Maßnahmen und Aktivitäten, die diesem Ziel dienlich sind.
Der Achal Tekkiner ist ein intelligentes, sehr ausdauerndes, harfes, genügsames und elegantes Pferd, das als vielseitig veranlagtes Reitpferd geeignet ist. ln seinem Ursprungsland wird es als Rennpferd für lange Strecken geschätzt.

 

Eigenschaften und Hauptmerkmale

Rasse

Achal Tekkiner


Herkunft

Größe

Turkmenien, Russland

ca. 150 bis 166 cm (Stuten)
ca. 154 bis 168 cm (Hengste)


Farben

Alle Farben außer Schecken,
häufig Gold- oder Silberschattierung,
zum Teil stark ausgeprägte Abzeichen


Gebäude

Kopf

 

 

 

 

Hals

 

Körper

 

 

 

Fundament

trocken, leicht, fein ziseliert, gerades bis konvexes Profil; Stirn breit; großes, mandelförmiges Auge, bei lsabellen manchmal blau; Ohren dünn, lang,beweglich und hochgestellt

eher hochgestellt, gerade, lang, Unterhals erlaubt

schräge, lange und gut bemuskelte Schulter; Brust tief und muskulös; Widerrist lang und gut ausgeprägt; Rücken und Kreuz gerade; ovale Rippung; gut bemuskelte Kruppe

sehr trockenes Fundament mit gut ausgeprägten Gelenken; lange, sehnige Beine; regelmäßige, mitteigroße, harte Hufe; wenig Fesselbehang.


Bewegungsablauf

raumgreifend, taktrein, schwungvoll und elastisch; gutes Galoppiervermögen bei flachem Galoppsprung


Einsatz

vielseitig veranlagtes Reitpferd; in seinem Ursprungsland als Rennpferd für lange Strecken geschätzt


Besondere Merkmale

Intelligentes, sehr ausdauerndes, hartes, genügsames und elegantes Pferd; feine Haut; Schopf-, Mähnen- und Schweifhaar häufig extrem kurz und dünn

 


Selektionsmerkmale

Für die Eintragung in die Zuchtbücher (außer Fohlenbuch) werden nachfolgende Merkmale der äußeren Erscheinung unter besonderer Berücksichtigung des Bewegungsablaufes bewertet (Leistungsprüfung Exterieur).

 

Eintragungsmerkmale:

  1. Typ (Rasse- und Geschlechtstyp)
  2. Körperbau
  3. Korrektheit des Ganges
  4. Schritt
  5. Trab
  6. Galopp (bei Stuten. sofern bei Zuchtbucheintragung erfasst)
  7. Springen (bei Stuten. sofern bei Zuchtbucheintragung erfasst)
  8. Gesamteindruck


Die Gesamtnote errechnet sich aus dern arithmetischen Mittel der erfassten Eintragungsmerkmale. Die Bewertung erfolgt in ganzen/halben Noten nach dem, in der Satzung unter Nummer B.15 (Grundbestimmungen zur Bewertung von Zuchtpferden), erläuterten System.


Darüber hinaus wird nach weiteren Merkmalen selektiert:

  • 1. Gesundheit
  • 2. lnterieur
  • 3. Reit-, Spring- oder Fahranlage

Zuchtmethode

Das Zuchtbuch der Rasse Achal Tekkiner ist geschlossen. Die Zuchtmethode ist die Reinzucht. Am Zuchtprogramm nehmen nur diejenigen Pferde teil, die in der Hauptabteilung des Zuchtbuches (außer Fohlenbuch und Anhang) eingetragen sind.