Achal Tekkiner: Himmelspferde aus Zentralasien
Himmelspferde aus Zentralasien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 498.5 KB

Goldene Pferde

Die über 2.000 Jahre alte Rasse der russischen Achal-Tekkiner ist wahrhaft legendär. Das golden glänzende Fell, die unübertroffene Schnelligkeit, außergewöhnliche Ausdauer und die bedingungslose Treue zu ihren Reitern kennzeichnen diese Pferde, die zu den edelsten der Welt gehören. Dieser Bildband fängt die Schönheit und das Wesen der Goldenen Pferde in außergewöhnlichen Fotos ein und beschreibt die Geschichte, Zucht und die ganz besonderen Eigenschaften der Rasse.

 

Seine wundervollen Bilder spiegeln Artur Baboevs große Liebe zu den goldenen Pferden Turkmenistans wieder. Ihm gelingt es, die Schönheit und das Wesen dieser legendären Rasse einzufangen.

Aleksey Shtorkh fotografiert seit 1960 Achal-Tekkiner. In dieser Zeit entstanden Aufnahmen von vielen berühmten Zuchthengsten.

 

Aleksandr Klimuk ist Leiter des Stavropol-Gestüts im Kaukasus. Seine Achal-Tekkiner-Zucht ist berühmt. Sein einzigartiges Wissen über diese Rasse gibt er in diesem Buch weiter.

 

Die Buchpremiere ist auf Gut Ising im Rahmen des AT-Europa-Championats 2014 von den Autoren vorgesehen. Auf Wunsch werden die Bücher auch signiert.

 

Artur Baboev

Goldene Pferde

ca. € 59,99 (D)

€ 61,70 (A) / CHF 79,–

216 Seiten

200 Farbfotos

Hardcover mit Schutzumschlag, 30,5 x 30, cm

Warengruppe 1/425

978-3-440-14479-4